Zum Inhalt springen

Multifunktionales Feuerwehr-Haus für Ungerbach

Die Studierenden aus dem Hochbau-Kolleg Ingo Gawron und Manuel Vollnhofer entwarfen in ihrer Diplomarbeit ein zeitgemäßes Feuerwehrhaus in Holzbauweise. Die Arbeit umfasste den Entwurf für den Neubau des Feuerwehrgebäudes sowie Konstruktions- und Detailpläne.

Das neue Feuerwehrhaus soll nicht nur der Feuerwehr alle dienen, sondern auch für die Bevölkerung der Gemeinde Ungerbach zugänglich gemacht werden. Der mitgestaltete Versammlungsraum soll für die Feuerwehr, für Versammlungen, Vereine und Feste nutzbar sein. Zusätzlich wurde eine öffentlich zugängliche Toilettenanlage in das Objekt integriert.

Auftraggeber war Feuerwehrkommandanten Walter Pernsteiner von der Feuerwehr Ungerbach, Betreut wurde die Diplomarbeit von Professor Benjamin Sasdi.

Weitere Bilder