Zum Inhalt springen

CNC-unterstützter Bau eines Carports

Die vier Absolventen der Bautechnik-Fachschule Julian Viezens, Gabor Petro, Drilon Rushiti und Lukas Vandersitt konstruierten im Rahmen ihrer Abschlussarbeit einen überdachten Autostellplatz für einem Grundstück in Kobersdorf.

Die Aufgabenstellung reichte vom Entwurf eines Carports mit statischer Berechnung, dem Erwirken einer Baubewilligung, bis zum Abbund aller Hölzer, sowie der Konstruktion eines maßstabsgetreuen Modells. Durch die Anwendung modernster Fertigungsmethoden mit einem 5-Achs-Bearbeitungszentrum wurde ein Höchstmaß an Verarbeitungsqualität erreicht.
Somit konnten die Wünsche des Auftraggebers in Bezug auf Funktion, Optik und Qualität sehr zufriedenstellend erfüllt werden.

Alle Arbeiten wurden von den Teammitgliedern eigenständig durchgeführt, betreut wurden sie von Dipl.-Päd. Karl Friesenbichler.