Zum Inhalt springen

Gebäudetechnik-Maturanten arbeiten an hauseigener Vollklimaanlage

Kürzlich wurde die Diplomarbeit „Klimasimulation in einer Vollklimaanlage“ von den Gebäudetechnik-Maturanten Marco Ferstl, Daniel Köck und Michael Schantl an den Auftraggeber HTL Pinkafeld übergeben. Betreut wurde die Diplomarbeit von Dipl.-Ing. Joachim Mathä.

Ziel dieser Arbeit war es, die erlernten Kenntnisse des Theorieunterrichts praktisch an einer Vollklimaanlage anzuwenden. Neben den Simulationen von Klimazuständen waren auch die digitale Bestandsaufnahme und verschiedene Messtechniken Teil der Arbeit. Zur Veranschaulichung der Luftausbreitung im Raum wurden auch Nebelversuche durchgeführt. Abschließend wurde eine Laborübung für zukünftige Schüler erstellt.