Zum Inhalt springen

2. Rang bei Tennis-Landesmeisterschaft

Dieser Vizelandesmeister-Titel für die HTL Pinkafeld ist die beste Platzierung seit der Teilnahme an dieser Tennismeisterschaft der burgenländischen Oberstufen-Schulen!

Im ersten Kreuzspiel (gelost) konnten das von Prof. Karl Preihs betreute HTL-Team das BRG Mattersburg 4:2 schlagen.
Im Finale gegen das BG/BRG/BORG Eisenstadt verloren wir nach harter Gegenwehr 4:2.
Den dritten Rang belegte das BRG Mattersburg vor dem BORG Güssing.

Für die HTL Pinkafeld spielten Michael Gruber (5BHGT), Michael Seper (3BHGT), Florian Graf (4BHGT), Jakob Rath (4BHIF), Pascal Plank (4AHGT), Stefan Mitar (2AHEL) und Laura Zumpf (3YHBTB).

Die Schulgemeinschaft der HTL Pinkafeld gratuliert herzlich!

Weitere Bilder