Zum Inhalt springen

„Roboter-Band“ der HTL bekommt Zuwachs

Ende Mai wurde die Diplomarbeit „Little drummer band“ von Maximilian Trenker, Michael Bernhart, Florian Kager und Philipp Buchegger, Maturanten der Abt. für Elektronik und Technische Informatik, an den Auftraggeber HTL Pinkafeld übergeben. Betreut wurde die Diplomarbeit von Prof. Harald Stipsits.

Ziel der Diplomarbeit war es, die bestehende selbstspielende Gitarre um ein selbstspielendes Schlagzeug zu erweitern. Es wurde eine mechanische Konstruktion entwickelt, auf der das elektronische Schlagzeug montiert wurde. Mittels Hubmagneten und einer selbst entwickelten Elektronik können die einzelnen Pads des Schlagzeugs bedient werden.
Im Zuge der Diplomarbeit wurde die bereits bestehende Robotergitarre überarbeitet und zusätzlich optimiert sowie über WLAN verbunden, um einerseits ein gemeinsames Spielen und andererseits auch jeweils einen Solobetrieb zu gewährleisten.