Zum Inhalt springen

Übungsfirma der HTL zertifiziert

Anfang August 2020 konnten Übungsfirmenleiterin Prof. Silke Zapfel und Dir. Wilfried Lercher mit großer Freude die Urkunde für die Zertifizierung der HTL Pinkafeld-Übungsfirma „IT-Solutions4You GmbH“ in Empfang nehmen. Dieses Dokument belegt die qualitätsvolle Arbeit in der wirtschaftlichen Ausbildung der HTL Pinkafeld über das vergangene Schuljahr und ist für zwei Jahre gültig. Trotz Corona-Lock-Downs konnte das Zertifizierungsaudit erfolgreich durchgeführt werden.

Übungsfirmen verbinden theoretisches und praktisches Lernen

Die Übungsfirma ist das Modell eines realen Unternehmens und seit über 20 Jahren aus den österreichischen berufsbildenden Schulen und der Erwachsenenbildung nicht mehr wegzudenken. Durch die Arbeit in der Übungsfirma werden die Schüler/innen in unterschiedlichen Komplexitätsgraden mit jenen Abläufen und Herausforderungen vertraut gemacht, welche die Wirtschaftspraxis mit sich bringt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten ein Jahr lang wie in einem richtigen Betrieb, allerdings sind Waren und Dienstleistungen sowie das für die Zahlung erforderliche Geld nicht real vorhanden. Jede/r hat dabei seine konkrete Aufgabe, entweder im Marketing, in der Personalabteilung, im Ein- oder Verkauf oder in der Geschäftsführung. Dieses handlungsorientierte Lernarrangement ermöglicht es, die Absolventinnen und Absolventen für die unmittelbare Beschäftigung im kaufmännischen Umfeld zu qualifizieren.

Reale Partner aus der Wirtschaft

Übungsfirmen haben häufig reale Partnerfirmen in unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft. Ziel dieser engen Partnerschaft ist ein Erfahrungsaustausch zur optimalen Simulation der betrieblichen Praxis. Zur Verbesserung der Fremdsprachkompetenz und zur Erweiterung des Horizonts werden auch fremdsprachige Übungsfirmen geführt, weltweite Geschäfte abgewickelt sowie an internationalen Übungsfirmenmessen teilgenommen.

HTL-Schüler beweisen wirtschaftliche Kompetenz

Die HTL Pinkafeld ist als „Entrepreneurship in Engineering Education“-Schule zertifiziert und führt neben der Übungsfirma auch Junior Companies. Damit beweisen die HTL-Schüler/innen regelmäßig ihre große wirtschaftliche Kompetenz, die neben der technischen Qualifikation ein wichtiger Teil der Ausbildung ist.
Die Schulleitung gratuliert den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Übungsfirma sowie den beiden ÜFA-Geschäftsleitern Prof. Silke Zapfel und Prof. Heinz Bundschuh zum tollen Ergebnis.