Zum Inhalt springen

Internationaler Welt-Mädchentag: Frauen in die Technik!

An der HTL Pinkafeld spielen die Themen Gleichbehandlung, Diversität und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle, siehe auch www.htlpinkafeld.at/schule/mehr-als-technik/gender-diversity/.

Ein vielfach engagiertes HTL-Mädchenteam setzt sich aus einer Vielzahl an Schülerinnen aus allen vier Abteilungen zusammen, die auf freiwilliger Basis an der Unverbindlichen Übung „Soziales Handeln“ teilnehmen. Im Rahmen dieser projektorientierten Unterrichtsform organisieren die Schülerinnen in Kooperation mit den Schulverantwortlichen diverse Veranstaltungen wie z.B. Schnuppertage für Mädchen, Mädchenbegrüßungstage, fachorientierte Exkursionen, Infoveranstaltungen speziell für Schülerinnen oder Spendenaktionen. Der Fokus liegt dabei auf der sozialen Ebene, also im Bestreben, soziale Kontakte zwischen den Schülerinnen zu knüpfen und zu vertiefen und neu eintretende Schülerinnen in die Schulgemeinschaft zu integrieren.

Die Schülerinnen leisten mit ihrem vielfältigen Einsatz außerdem einen wertvollen Beitrag dazu, Mädchen als selbstverständlichen Teil einer technischen Schule sichtbar werden zu lassen.

Das Mädchenteam der HTL Pinkafeld steht für Freude an sozialen Aktivitäten und solidarisches Miteinander, für Kompetenz beim Organisieren und Helfen und für Konsens von Frauen und Technik.

Die Schulgemeinschaft der HTL Pinkafeld dankt allen Schülerinnen des Mädchenteams und deren Organisatorin Professorin Evelin Weber-Kröpfl für dieses große Engagement!