Zum Inhalt springen

Neu erschienen: 600 Maturazeitungen der Bautechnik-Schüler

600 Exemplare der druckfrischen Maturazeitung der Bautechnik-Abteilung sind Mitte Feber 2021 an der HTL Pinkafeld eingetroffen. Schülerinnen und Schüler der Hoch-/Holzbau-, der Tiefbau- und der Fachschulklasse haben dieses Gemeinschaftswerk herausgegeben.

Intensive Arbeit

Vier junge Frauen haben als sogenanntes Zeitungskomitee von August 2020 an daran gearbeitet, die Maturazeitung der beiden Klassen des fünften Jahrganges der Höheren Abteilung und der vierten Fachschulklasse für Bautechnik der HTL Pinkafeld fertigzustellen. „Den Großteil der Zeitung haben wir bereits im August 2020 erstellt“, erzählt Hanna Sofia Heinisch, Mitglied des Maturazeitungskomitees. Pandemiebedingt dauerte das Inserate-Sammeln etwas länger als geplant. Im Jänner war das Gemeinschaftswerk fertig. „Auch wenn es sehr zeitaufwendig war und es ein paar Startschwierigkeiten gegeben hat, hat mir das Erstellen der Zeitung Spaß gemacht, weil wir selbst entscheiden konnten, wie wir sie gestalten“, resümiert Maturantin Nicole Arthaber. Mitte Feber sind 600 Stück frisch von der Druckerei gekommen.

Motto: Wortspiel mit Stahlbau-Ausbildung

„Ich bin stolz auf unsere Zeitung, weil sie gut gelungen ist und das Titelbild ideal zu unserem Motto passt“, sagt Victoria Schneeberger. Die Maturantin hat sich gemeinsam mit ihren drei weiteren Maturazeitungskomitee-Mitgliedern um Design und Endredaktion von „Abgang mit Steel - Endlich am Ziel“ gekümmert. Am Cover sind eine junge Frau und ein junger Mann in eleganter Ballgarderobe mit Schutzhelmen auf einer Stahlbrücke zu sehen. Sie scheinen die Brücke selbst konstruiert zu haben und auf ein helles Licht zu verweisen. Stahlbau ist ein wichtiges Ausbildungsthema in allen drei Abschlussklassen.
Die Maturazeitung mit den Porträts der insgesamt 54 Bautechnik-Schülerinnen und -Schüler ist um 20 Euro bei den Maturanten und Fachschülern persönlich erhältlich.

Maturaball noch ungewiss

Das Zeitungsmotto sollte auch auf einen stilvollen Abschluss der Ausbildungszeit an der HTL Pinkafeld verweisen. Der für den 10. Oktober 2020 geplante Maturaball musste pandemiebedingt verschoben werden. Voller Optimismus legten die Schülerinnen und Schüler der Bautechnik-Abschlussklassen den 6. März 2021 als Ersatztermin fest. „Aufgrund der momentanen Situation wird unser Ball an diesem Ersatztermin auch nicht stattfinden können. Ob er nun ganz abgesagt oder nochmals verschoben wird, ist noch ungewiss. Die Entscheidung darüber wird rechtzeitig bekannt geben werden“, betonen die vier Maturantinnen des Zeitungskomitees.