Zum Inhalt springen

Visualisierung des Kältetechnik-Prüfstands

Mitte April wurde die Diplomarbeit „Kälteprüfstand“ von den Elektronik-Maturanten Tobias Lange und Michael Steiner an den Auftraggeber Dipl.-Päd. Johann Fasching BEd, Gebäudetechnik-Lehrer der HTL Pinkafeld, übergeben. Betreut wurde diese Diplomarbeit von Prof. Harald Stipsits.

Ziel der Diplomarbeit war es, einen Kältetechnik-Prüfstand durch Temperatur- und Drucksensoren zu visualisieren. Durch die Anbindung mittels LabVIEW an den Mess-PC wird somit eine übersichtliche Darstellung der Werte möglich.

Im Zuge der Diplomarbeit wurden sowohl die Möglichkeiten für eine automatisierte Anzeige des log pH-Diagramms der Anlage, eines Prüfprotokolls sowie von Messdatenspeicherungen realisiert.