Zum Inhalt springen

BIONIK-Tage der PH Burgenland in Pinkafeld

In den letzten beiden Tagen waren rund 1.100 Schülerinnen und Schüler aus ca. 25 Volks- und Neuen Mittelschulen an der HTL Pinkafeld zu Gast, um an den BIONIK-Tagen der PH Burgenland teilzunehmen. Dabei geht es darum, Schülerinnen und Schüler für Natur und Technik zu begeistern und sie altersgerecht und auf vielfältige, ganzheitliche Weise in das komplexe Wissensfeld der BIONIK (die Verbindungen zwischen Biologie und Technik) hinzuführen.
Herzliche Gratulation den Studierenden und Lehrenden der PH Burgenland, die das ganz ausgezeichnet geschafft haben!