Zum Inhalt springen

Europa-Quiz: Johannes Marauli bei Schulausscheidung Erster

„Welcher auch vom ehemaligen Bundeskanzler verwendete Begriff wurde zum österreichischen „Wort des Jahres 2017“ gekürt?“„Welches Land hat derzeit die EU-Ratspräsidentschaft inne?“ „2017 gab es einen Hype und eine raketenhafte Entwicklung einer digitalen Währung. Von welcher ist die Rede?“49 Fragen dieser Art mussten Ende Februar von den Schülerinnen und Schülern der HTL Pinkafeld bei dem von den Professoren Michaela Csar und Mark Wagner organisierten Wettbewerb in 20 Minuten beantwortet werden.

71 Schüler/innen aus insgesamt 11 Klassen kamen der Einladung zur Schulausscheidung zum Europa-Quiz nach. Die Bestplatzierten sind Johannes Marauli (3YHBTT) mit 40 Punkten, Daniel Aigner (3AHEL), Daniel Koller (3BHGT) und Lukas Haselpacher (3BHEL) mit 38 Punkten, Valentin Heckl (4YHBTT) mit 37 Punkten, Stefan Krojer (3AHIF) mit 36 Punkten, Michael Peinsipp (3AHEL) mit 34 Punkten, David Kossits, Johannes Weiss (3AHEL) und Dominik Niklas (3YHBTT) mit 33 Punkten, Lukas Postmann (3BHGT) und Johannes Widnhofer (2AHBT) mit 32 Punkte sowie Noah Straßbauer (3AHBTH) mit 31 Punkten.

Der Sieger der Schulausscheidung Johannes Marauli wird am 5. April die HTL Pinkafeld beim Landesfinale in Eisenstadt vertreten – dazu bereits jetzt alles Gute und viel Erfolg!