Zum Inhalt springen

Johannes Marauli bei Europaquiz-Landeswettbewerb

Kürzlich fand der „Europaquiz“-Landeswettbewerb im Gebäude der Eisenstädter Wirtschaftskammer statt. Vertreten wurde die HTL Pinkafeld dort vom Sieger der Schulausscheidung Johannes Marauli, der mit seiner Betreuerin Prof. Michaela Csar angereist war.

Die Schüler/innen musste zuerst einen schriftlichen Test absolvieren, der je nach Schultyp variierte. Die jeweils drei besten Schüler/innen jedes Schultyps wurden von einer Fachjury ermittelt und kamen in den abschließenden Teambewerb. Leider war Johannes dort nicht mehr dabei, er musste sich mit der Urkunde für alle Schulsieger begnügen.

Wir gratulieren trotzdem herzlich zur erbrachten Leistung!