Zum Inhalt springen

Modellauto ist über Muskeln steuerbar

Kürzlich wurde die Diplomarbeit „EMG-gesteuertes Modellauto“ von den Maturanten Hanna Strobl, Stefan Ruiter und Florian Tanczos an den Auftraggeber und Betreuer Prof. Michael Woertz übergeben.

Muskelsignale steuern das Modellauto

Ziel dieser Arbeit war es ein ferngesteuertes Modellauto so umzubauen, dass es mit gezielten Kontraktionen der Muskulatur steuerbar wurde. Die Schaltung zum Erfassen der Muskelsignale (Elektromyogramm – EMG) wurde von den Maturanten gebaut, die erforderliche Software selbst entwickelt und das Modellauto elektrotechnisch modifiziert.

Insgesamt 10 Elektroden erfassen die benötigten Muskelsignale an den Unterarmen. Know-How aus verschiedenen Bereichen der Elektronik & IT (Medizinische Gerätetechnik, Hardware-Entwicklung und Softwaretechnik) wurde angewandt. Neu erarbeitetes Wissen im Bereich der Messtechnik floss ebenfalls in diese interessante Diplomarbeit ein.