Zum Inhalt springen

Gebäudetechnik- Schulungsstand für hydraulische Schaltungen

Vor einem Jahr wurden die Maturanten Klaus Kirnbauer, Matthias Lagler, Benjamin Posch und Roland Reinelt von Prof. Peter Gesslbauer darauf aufmerksam gemacht, dass es an der HTL Pinkafeld keinen Schulungsstand für aktuelle hydraulische Schaltungen gebe. Die Planung eines solchen Lehrmittels wurde schließlich Thema einer umfangreichen, von Prof. Gesslbauer betreuten Diplomarbeit.

Schulungsstand wird zukünftig bei Laborübungen eingesetzt

Da hydraulische Schaltungen in der Heizungstechnik grundsätzlich eine große Bedeutung haben, ist es wichtig, deren Funktionsweisen auch in der Schule praxisgetreu darzustellen. Mit Hilfe eines modernen hydraulischen Schulungsstandes kann den Lernenden das Funktionieren dieser Systeme verständlich gemacht werden, denn die präzisen Abläufe der Schaltungen werden mit detaillierten Messungsdaten dargestellt. Der entworfene Schulungsstand soll zukünftig bei Laborübungen eingesetzt werden, um den Schülerinnen und Schülern an der HTL Pinkafeld die verschiedenen hydraulischen Schaltungen vertraut zu machen.