Zum Inhalt springen

eLearning Expert Conference 18 in Eisenstadt

Die eLearning Expert Conference in Eisenstadt steht 2018 unter dem Motto „Digitale Bildung – Impulse und Chancen für den Unterricht!“ Die Eröffnung nutzten Landeshauptmann Hans Niessl und Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz, um in ihren Grußworten die langjährige Erfahrung und die Vorreiterrolle des Burgenlands speziell im Bereich der digitalen Medien und des LMS zu betonen.

Die Keynote von Anusca Ferrari beleuchtete die Sichtweise der Europäischen Kommission auf digitale Innovationen in der Bildung. In der zweiten Keynote stellten Sonja Gabriel und Manfred Tetz ihr LTC 4.0-Konzept an der KPH Wien/Krems vor.

BHS-eLearning-Koordinator Bernd Hochwarter von der HTL Pinkafeld und Dir. Wilfried Lercher waren wie jedes Jahr interessierte Zuhörer.

Weitere Bilder