Zum Inhalt springen

Auftakt zum Projekt „Kunst 4.0“

Der Medienkünstler Jörg Piringer beschäftigt sich seit Jahren mit digitaler Poesie. Im Rahmen einer Performance und als Auftakt zum KulturKontaktAustria-Projekt „Kunst 4.0“ stellte er Ende März den vierten Klassen der Elektronik-Abteilung sein Werk vor.

Im nächsten Schritt werden die Schüler/innen nun selbst aktiv. Begleitet und unterstützt wird das Projekt vom Offenen Haus Oberwart, bei der Auftaktpräsentation waren auch Alfred Masal vom OHO, die das Projekt betreuenden Professoren Claudia Reithmeier und Christian Putz sowie Dir. Wilfried Lercher mit dabei.