Zum Inhalt springen

„Brand- und Zivilschutzausbildung“ bei Christophorus 16

Im Rahmen der „Brand- und Zivilschutzausbildung“, die in der Gebäudetechnikabteilung der HTL Pinkafeld seit zwei Jahren angeboten wird, absolvierten die Schüler/innen des zweiten Jahrganges einen Nachmittag, der vom Roten Kreuz Oberwart gestaltet wurde. Der von Prof. Claudia Reithmeier begleitete Lehrausgang zum Christophorus- Stützpunkt beeindruckte, die Informationen im Schulungszentrum sowie beim Roten Kreuz-Einsatzstützpunkt ließen keine Fragen offen und erweckten das Interesse an einer Ausbildung zum Rettungssanitäter bzw. an einem Einsatz als Zivildiener.

Ein herzlicher Dank gilt neben den Experten vom Roten Kreuz und Ing. Michael Heissenberger auch der Stadtfeuerwehr Pinkafeld, die diesen informativen Nachmittag organisiert hat!

 

Weitere Bilder