Zum Inhalt springen

Planung einer Fahrradbrücke über die Lafnitz

Im Gemeindegebiet Loipersdorf-Kitzladen im Südburgenland befindet sich an der Grenze zur Steiermark eine sanierungsbedürftige Fuß- und Radwegbrücke. Die Bautechnik-Maturanten Kevin Bonstingl, Elisa Eichberger und Sven Oswald planten im Zuge ihrer Diplomarbeit „Neubau einer Fahrradbrücke“ den Abbruch und Neubau dieser Brücke. Betreut wurde diese Diplomarbeit von Prof. Hans Glatz.

Bei der Umsetzung des Projekts wurde besonderer Wert auf die Verwendung naturnaher Baustoffe gelegt. Die Konstruktion der neuen Brücke wurde daher überwiegend aus Holz geplant.
Die Vermessung der Bestandsbrücke, die Ausarbeitung von mehreren Brückenentwürfen, sowie die weiterführende Planung und statische Berechnung der gewählten Entwurfsvariante waren Teilaufgaben, die es zu bearbeiten gab.

Weitere Bilder