Zum Inhalt springen

Bautechnik-Exkursion zu Maba und Wienerberger

Ende Mai hatten die Schüler*innen der vierten Bautechnik-Jahrgänge der HTL Pinkafeld im Rahmen einer von Prof. Peter Derler und Prof. Birgit Stephan begleiteten Exkursion die Möglichkeit, Einblicke über die Herstellung einer einzigartigen Produktvielfalt für Systembauteile aus Beton in den fünf Bereichen Tiefbau, Straße, Bahn, Hoch- & Industriebau sowie Tunnel zu erhalten.

Bei der Firma Maba Kirchdorfer Concrete Solutions (Fertigteilindustrie) verbrachten die Schüler*innen einen abwechslungsreichen, lehrreichen Vormittag. Die Produktvielfalt umfasst u.a. Hochspannungsmasten, Fischaufstiegshilfen, Treppen, Wände und Decken, Delta Profile für Autobahnen, Lärmschutzwände und vieles mehr. Je nach Produkt kann die Herstellung bereits automatisiert erfolgen, aber auch die manuelle Abwicklung ist bei komplexeren Teilen noch erforderlich.

Nach der Mittagspause erfolgte die Besichtigung der Firma Wienerberger in Hennersdorf, die für die Herstellung und Lagerung verschiedener Ziegel bekannt ist. Hier konnten die Schüler*innen den Produktionsablauf in der Ziegelherstellung, angefangen von Tonabbau und -aufbereitung, Formen der Ziegel, Trocknung bis zum Brennen des Ziegels kennenlernen.

Weitere Bilder