Zum Inhalt springen

Bautechnik-Diplomarbeit befasste sich mit Ortsstraßen in Kemeten

Die Aufgabe der beiden Bautechnik-Maturantinnen der HTL Pinkafeld Melissa Mühl und Dorottya Nagy bestand darin, die aktuelle Situation der beiden Zufahrtsstraßen „Feldgasse“ und „Buchenweg“ in Kemeten für bestehende und zukünftige Anrainer zu verbessern.

Im Bereich der angeführten Straßen befinden sich zahlreiche unbebaute Grundstücke, die in den nächsten Jahren bebaut werden sollen. Daher ist mit einem steigenden Verkehrsaufkommen und einer erhöhten Belastung dieser Straßen zu rechnen. In der Diplomarbeit wurden für den Gemeinderat und die Gemeindevertretung Planungen für zwei mögliche Ausbauvarianten der Straßen als Entscheidungshilfe erarbeitet.

Bürgermeister Wolfgang Koller bedankte sich bei der Übergabe der Diplomarbeit herzlich bei den beiden HTL Pinkafeld-Maturantinnen, Betreuer der Arbeit waren die Professoren DI Michael Petrakovits und DI Andreas Schmaldienst.