Zum Inhalt springen

30jähriges Maturatreffen – auf den Spuren von 1992

Anfang Juni traf sich der Maschinenbau-Maturajahrgang 1992, dem damals auch Prof. Birgit Stephan angehörte, fast auf den Tag genau zum 30jährigen Maturatreffen.

Es herrschte eine große Freude, einige der ehemaligen Klassenkolleginnen und -kollegen, die teilweise einen sehr weiten Weg z.B. aus Wien, Kärnten und der Obersteiermark auf sich genommen hatten, wiederzusehen. Diese sind nunmehr in unterschiedlichen Bereichen anzutreffen, z.B. als Firmenchefs, TU Wien-Universitätsprofessor oder auch als branchenspezifische Projektleiter.

Nach einer Schulführung durch Prof. Stephan gab es ein gemütliches Zusammensitzen und gemeinsames Abendessen, bei dem „alte Geschichten“ und diverse Lebenserfahrungen ausgetauscht wurden. Abschließend wurde die Lokalszene in Pinkafeld erkundet um herauszufinden, was sich während der 30 Jahre verändert hat.