Zum Inhalt springen

Weiße Fahnen und Auszeichnungen für Gebäudetechnik-Absolvent*innen

Mitte Juni konnten die Absolventinnen und Absolventen der beiden Gebäudetechnik-Jahrgänge 5AHGT und 5BHGT ihre Reife- und Diplomprüfungszeugnisse sowie jene der Maschinenbau-Fachschule 4AFGT ihre Abschlusszeugnisse bei der feierlichen Verabschiedung in Empfang nehmen.

Die Absolvent*innen Florian Glatz, Amelie Haas, Manuel Kvasnicka, Lukas Otter, Stefan Schlögl, David Stampfel und Jakob Ulreich konnten ihre Prüfungen mit ausgezeichnetem Erfolg absolvieren. Die Jahrgangsvorstände Prof. Geza Herbst (5AHGT), Prof. Claudia Reithmeier (5BHGT) und Ing. Martin Auerböck (4AFGT) freuten sich mit ihren Absolventen über die weißen Fahnen und die Auszeichnungen.
Erstmals konnten im diesjährigen 5BHGT-Jahrgang die Absolvent*innen des Ausbildungsschwerpunkts „Brand- und Zivilschutz“ in Anwesenheit von Kommandant-Stv. Christian Ulreich und Ausbildungsbetreuer Michael Krutzler von der Stadtfeuerwehr Pinkafeld ihre sehr erfolgreich absolvierten Prüfungen feiern.

Bei der festlichen Verabschiedung bedankte sich Gebäudetechnik-Abteilungsvorstand Adalbert Schönbacher bei den Eltern und Lehrenden, die wesentlich zum Gelingen beigetragen haben, und gratulierte den Absolventen. Dir. Wilfried Lercher betonte in seiner Festansprache die guten Aussichten für einen gelungenen Berufseinstieg und stellte den guten Ruf der HTL Pinkafeld in den Vordergrund. Elternvereins-Obfrau Mag. Claudia Reithmeier hob in seinen Worten die große Bedeutung der guten Zusammenarbeit von Eltern und Lehrenden zum Wohle der Schüler*innen hervor.

Die Schulgemeinschaft der HTL Pinkafeld gratuliert sehr herzlich und wünscht für den weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg!

Weitere Bilder